Das Familiendrama 1996

Am 26. August 1996 kam es auf dem Gelände des ehemaligen Sanatoriums zu einem Familiendrama, in dessen Verlauf neben zahlreichen Polizisten auch ein Sondereinsatzkommando zur Hilfe gerufen wurden. Der damalige Hausmeister, der mit seiner Familie auf dem sonst verlassenen Gelände wohnte, drohte laut Polizeibericht damit, seine Familie umzubringen und das Haus anzuzünden. Zum Glück konnte der Familienvater vom SEK überwältigt werden, die Familie blieb unverletzt.

 

Zeitungsartikel in der "Goslarschen Zeitung" vom 27.08.1996:
 


 

Zeitungsartikel in der "Goslarschen Zeitung" vom 28.08.1996:
 

 

Impressum  |  Zuletzt aktualisiert am 07.07.2009  |  Bitte beachten Sie: die Inhalte dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt!