Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 13:30

 
Dieses Forum wurde zum Januar 2011 aufgrund stark schwindener Aktivitäten stillgelegt. Ein Login oder eine Neu-Registrierung sind daher nicht mehr möglich. Bereits verfasste Diskussionen bleiben zur Recherche erhalten. Der Administrator bedankt sich bei allen Mitgliedern für die rege Teilnahme in den vergangenen Jahren.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Bagger...
BeitragVerfasst: 07.02.2010, 23:20 
Forumsinventar

Registriert: 12.03.2009, 23:59
Beiträge: 151
Moin zusammen...
die stadt goslar weigert sich immernoch den weg hoch zum königsberg zu räumen, den weg zum steinberg hällt man jedoch frei! (trotz der brandgefahr, man bedenke, was mitte letzen jahres geschehen ist!)
egal...
auf einmal waren tiefe spuren im schnee...
bis vor´s tor und wieder zurück!
was macht ein bagger da oben? und warum fährt der nur hoch und dann wieder weg?
wollte man nur wissen, wie man gut hoch kommt, was man gut abreißen kann und wie man wieder weg kommt?!

Hallo?!

Werde ich überhaupt noch mal über den aktuellen stand informiert?! oder soll ich gleich den kopf in den sand stecken???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bagger...
BeitragVerfasst: 08.02.2010, 06:56 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2007, 12:01
Beiträge: 315
Wohnort: Goslar
Moin Spike,

Spike hat geschrieben:
Moin zusammen...
die stadt goslar weigert sich immernoch den weg hoch zum königsberg zu räumen, den weg zum steinberg hällt man jedoch frei!


Sie "weigert sich" - hast du da etwa tatsächlich nachgefragt? Bemerkenswert... Mich überrascht ja schon, dass die Stadt Zeit findet, immerhin dernWeg bis zum Steinberg-Spielplatz zu räumen. Nach wie vor kann ich an unserer Hauptstraße aufgrund der Schneemassen nicht parken! Den Weg zum unbewohnten KöSan zu räumen, wäre in diesem Winter etwas zu viel erwartet. Du kannst ja mal Herrn Behr fragen, ob er nicht seinen winterlichen Räum- und Streupflichten nachkommen möchte. :D

Bist du sicher, dass ein Bagger da oben war? Bei entsprechenden Reifenspuren würde ich würde wohl eher auf einen Trecker oder so tippen. Möglicherweise war das Forstamt unterwegs, die derzeit durch die Wälder fahren und einen Blick auf die von den Schneemassen umgestürzten Bäume werfen.

Spike hat geschrieben:
Hallo?!
Werde ich überhaupt noch mal über den aktuellen stand informiert?! oder soll ich gleich den kopf in den sand stecken???


Meinst du damit mich und diese Website? Ich hab' keine neuen Infos - still ruht der See.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bagger...
BeitragVerfasst: 08.02.2010, 11:23 
Forumsinventar

Registriert: 12.03.2009, 23:59
Beiträge: 151
Zitat:
Meinst du damit mich und diese Website? Ich hab' keine neuen Infos - still ruht der See.


nein, damit bist nicht du und deine seite gemeint!

zu den reifenspuren:
ein traktor hat doch vorne kleine reifen, die etwas dichter bei einander liegen als die großen, dicken reifen hinten?!
die reifenspuren sehen eher aus, wie die eines kleinen baggers. zumindest bin ich davon überzeugt, da vor ein paar tagen so ein kleiner bagger an mir vorbei gefahren ist und die spuren sehen genau so aus!
aber egal, was es nun war...
überall wurden die umgestürzten bäume von der straße geschafft. auf der straße zum königsberg liegen die bäume immer noch, genau so wie die beiden großen äste auf dem hauptverteiler des unternehmens "harz-energie"!
wenn da jemand vom forstbetrieb mit schwerem gerät oben war, warum haben die alles liegen gelassen? und warum interessieren die sich für umgestürzte bäume da oben, wenn es runt um den steinberg herum eigentlich mehr als genug zu tuen gibt?!

hm, egal.. jemand war mit irgend etwas großem da oben und is nun wieder weg! war im nachhinein betrachtet auch etwas blöd von mir damit überhaupt anzufangen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bagger...
BeitragVerfasst: 29.03.2010, 22:24 
Gelegenheitsschreiber

Registriert: 04.01.2010, 17:25
Beiträge: 10
Wohnort: Essen, gebürtig aus Goslar
Vielleicht hatte der Baggerfahrer irgendeinen Auftrag (Baum wegräumen oder so) und hat sich verfahren. Dann hat er gemerkt, dass es da nicht weitergeht und hat umgedreht. So einfach ist manchmal das Leben.

(Weiß ich natürlich nicht, ist nur eine Vermutung!) :gruebel:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Anmelden  Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de