Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 13:23

 
Dieses Forum wurde zum Januar 2011 aufgrund stark schwindener Aktivitäten stillgelegt. Ein Login oder eine Neu-Registrierung sind daher nicht mehr möglich. Bereits verfasste Diskussionen bleiben zur Recherche erhalten. Der Administrator bedankt sich bei allen Mitgliedern für die rege Teilnahme in den vergangenen Jahren.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008
BeitragVerfasst: 24.11.2008, 19:19 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 13:43
Beiträge: 50
Wohnort: Langelsheim
alles ^^ schreib deine erfahrung doch am besten
in meinen off topic thread hoffe ich darf ihn verlinken
falls nich bitte wegeditieren
viewtopic.php?f=18&t=374
mfg euer Biopatrick :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008
BeitragVerfasst: 01.12.2008, 13:46 
Gelegenheitsschreiber

Registriert: 23.11.2008, 12:47
Beiträge: 21
Wohnort: Braunlage
hay Bioharzad

Was für erlebnisse meinst du die im Königsberg ???? Kann ich noch nicht viel sagen war nur einmahl bis jetzt da und auch nur vor dem Tor in Dunkelheit!!!!!!
Meinst du vieleicht meine naderen erlebnisse?????? Stehen aber nicht mit Königsberg zu tuhen . Es sind aber auch dinge die bis heute keiner erklähren kann.
MFG Rene


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008
BeitragVerfasst: 01.12.2008, 13:48 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 13:43
Beiträge: 50
Wohnort: Langelsheim
die anderen :wink:
also alles was mit geistern etc. zu tun hat ausserhalb des
sanatoriums
mfg BioPatrick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008
BeitragVerfasst: 01.12.2008, 14:02 
Gelegenheitsschreiber

Registriert: 23.11.2008, 12:47
Beiträge: 21
Wohnort: Braunlage
Hay Patrick
Da gibt es mehre ereignisse angefangen hat alles mit meinem 18. Geburtstag wo ich irgentwann zwisch 18 und ???????? ins Krankenhaus mit einer Alkoholvergiftung gebracht wurde . Über 5 Prom....
Aufgewacht bin ich in der Intensivstation wo ich dann auch das Erlebniss hatte .
Beim gehen musste ich Feststellen das ich mich mit einer Person unterhalten habe die seit drei wochen schon im Komma auf der Intensivstation Liegt ich wustte auch warum er dort Liegt weil er es mir in dem Flur erzählt hat ist alles ein Bisschen schwer zu schreiben
Vieleicht doch mahl Treffen mit den Anderen !!!!!!
Macht die sache einfacher mit dem Erfahrungsaustausch
MFG Rene
Biohazard hat geschrieben:
die anderen :wink:
also alles was mit geistern etc. zu tun hat ausserhalb des
sanatoriums
mfg BioPatrick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008
BeitragVerfasst: 01.12.2008, 20:13 
Forumsinventar

Registriert: 27.10.2008, 09:34
Beiträge: 107
so um nochmal was zu diesem bild zu sagen nech.. also.. mh das bild hat mir ne gänsehaut verpasst auf den ersten blick.. aber dann habe ich mal meine bilder durchgeschaut und auf meinen ist sowas nicht zu erkennen.. schaade eigendlich...wobei ich auch denke das es da oben etwas spukt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008: EIn Kind in der ersten Etage?
BeitragVerfasst: 21.05.2009, 15:51 
Gelegenheitsschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2009, 22:31
Beiträge: 25
Wohnort: Goslar
Zu diesem Kind...
Ich denjke es handelt sich um eine Puppe...
hmmm... komische Sache !
LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008: EIn Kind in der ersten Etage?
BeitragVerfasst: 22.05.2009, 16:35 
Stammgast

Registriert: 08.05.2009, 22:40
Beiträge: 69
und wie bitte soll da oben eine Puppe hinkommen? Anhand der Mimik ist wohl auszuschließen, dass es sich um ein Plastikgesicht handelt. Die Pixelführung ist ebenso sehr gleich ( Schatten/ Helligkeit ) . Ein Freund von mir ist Fotograf und dem habe ich dieses Bild gezeigt, ohne zu sagen um was es sich handelt und er sagte mir, dass dies unmöglich eine Fälschung sein kann. Und nun?
MfG Silvia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008: EIn Kind in der ersten Etage?
BeitragVerfasst: 22.05.2009, 18:52 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2009, 10:31
Beiträge: 114
Wohnort: Hahausen ^__^" wo denn sonst?
hmm Moin Moin,

finde das Bild Interessant, ob es nun gefakte ist oder net, es hat mir einen Mords schrecken eingejagt.
Nun liegt es aber meiner Meinung nach an jedem selber, ob er glaubt was er da sieht oder ob er es eben nicht glaubt.
Hmmm.....
Ja wirklich Inetressant. :gruebel:

LG Kira-Luzifer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008: EIn Kind in der ersten Etage?
BeitragVerfasst: 27.05.2009, 16:37 
Gelegenheitsschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2009, 22:31
Beiträge: 25
Wohnort: Goslar
Irgendwie würde man da hochkommen ...
Sicherlich xD
ber ich denke auch jeder hat dazu seine eigene meinung !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008: EIn Kind in der ersten Etage?
BeitragVerfasst: 27.05.2009, 17:05 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
Ich weiß das man in diese Etage kommt. Und da ist nichts.

Weiterhin ein Fake.

Pavor Nocturnus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008: EIn Kind in der ersten Etage?
BeitragVerfasst: 27.05.2009, 17:17 
Gelegenheitsschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2009, 22:31
Beiträge: 25
Wohnort: Goslar
Hab ich mir iwie gedacht...
naja...irgendwann...irgendwann passiert vllt mal was echtes :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008: EIn Kind in der ersten Etage?
BeitragVerfasst: 27.05.2009, 17:27 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
Nur mal als Beweis, dass man dort hin kam, als der Schutthaufen da noch in dieser Forum Existierte.

Ja, dass ist die Sagenumwobene Kindskopf Tür.


Dateianhänge:
Beweis.jpg
Beweis.jpg [ 179.18 KiB | 10023-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008: EIn Kind in der ersten Etage?
BeitragVerfasst: 27.05.2009, 17:32 
Gelegenheitsschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2009, 22:31
Beiträge: 25
Wohnort: Goslar
Okay :D
Also ich glaube echt nicht, dass´s was außergewöhnliches war !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008: EIn Kind in der ersten Etage?
BeitragVerfasst: 27.05.2009, 18:02 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2009, 10:31
Beiträge: 114
Wohnort: Hahausen ^__^" wo denn sonst?
Moin Moin, ^___^"

Ach mensch, alles wir zerhackt und zerstückelt, ob da was war oder nicht find ich auch egal. Was Genial ist, ist das Bild, was man davon hällt ist meiner meinung nach nicht wichtig.
Aber okay, ich bin ja auch nicht gezwungen worden an dieser Disskusion teilzunehmen!!
Was mich einfach mal Interessieren würde, wenn es ein Echtheitsbeweis gebe, würdet ihr dann glauben da ist was?
Ich wohl eher nicht, denn wie schon mal in einem anderen Forumsabschnitt gesagt, ich glaube nicht an Geister, schon garnicht das sie wenn wir Fotos machen, mal eben Freundlichen in die Kamera schauen und am besten noch winken.

LG Kira-Luzifer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008: EIn Kind in der ersten Etage?
BeitragVerfasst: 27.05.2009, 18:15 
Gelegenheitsschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2009, 22:31
Beiträge: 25
Wohnort: Goslar
Ja, da hast du Recht!
Ich weiß gar nicht, was cih davon hlten soll...
ich fühl mich bei sowas immer noch ein bisschen zu "klein"
:wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008: EIn Kind in der ersten Etage?
BeitragVerfasst: 27.05.2009, 18:43 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2009, 10:31
Beiträge: 114
Wohnort: Hahausen ^__^" wo denn sonst?
Moin Moin,

Ja das stimmt, oftmals geht es mir genauso, und ich sehe echt nicht nach einem Menschen aus der sich schnell ein Pfund in die Hose setzen würde. ^___^"
Ich meine damit es gibt sicherlich schon Bilder die einem unter die Haut fahren, doch dieses hier ist dagegn mehr als nur ein bisschen Schaumbad ^___^"

Denk immer drann es gibt Gruseligeriss als so ein süßes Kindergesicht ^___^"

Kira-Luzifer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008: EIn Kind in der ersten Etage?
BeitragVerfasst: 05.06.2009, 09:37 
Stammgast

Registriert: 08.05.2009, 22:40
Beiträge: 69
Ich denke, jeder kann das glauben, was er möchte. Ich bin auch nicht sooo leichtgläubig und glaube auch nur an das was ich selbst gesehen , gefühlt oder angefasst habe. Allerdings glaube ich auch an Beweise. Und wenn ein Fotograf der beim ZDF arbeitet sagt, dass dieses Bild nicht gefaket ist, dann glaube ich ihm, denn er ist der Profi auf seinem Gebiet und nicht wir oder?
Gruß Silvia

P.S: Mal abgesehen davon, ob man dort hochkommt oder nicht, ich denke, dass ein "Geist" sicherlich nicht dort oben nen Dauerabo hat und Model für ein paar Fotografen steht. Wenn, dann war das eine Zufallsaufnahme. Man kann nicht erwarten, dass jeder dieses Bild schießen kann und vor allen Dingen nicht, dass man soetwas nacher auf dem Foto hat.
Und nochwas, ich finde es sehr anmaßend von einigen Forumusern, das sie sagen, dass wäre ein Fake und basta. Also, ich kann natürlich auch nicht mit Sicherheit sagen, dass das Bild wirklich echt ist, aber ich würde auch nicht sagen, dass es ein Fake ist. Also, nen bisschen mehr Toleranz biddeschöön :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008: EIn Kind in der ersten Etage?
BeitragVerfasst: 17.07.2009, 21:30 
Eintagsfliege

Registriert: 17.07.2009, 21:18
Beiträge: 1
Meiner Meinung nach ist dieses Bild ein Fake ..
Das Kind sieht aus wie ne Babyborn.
lol :oops:
Daher das es jetzt abgefakkelt ist kann man ja nur noch sehr schlecht nachgucken. :cry:
Vielleicht koennte man ja irgentwie diesen Fake enttarnen. :D
^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008: EIn Kind in der ersten Etage?
BeitragVerfasst: 19.07.2009, 10:31 
Stammgast

Registriert: 08.05.2009, 22:40
Beiträge: 69
Pavor, was nach deiner Meinung war dort oben in dem Kindskopfzimmer?

Gruß Silvia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Foto vom März 2008: EIn Kind in der ersten Etage?
BeitragVerfasst: 19.07.2009, 10:41 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
Abgesehen von Decken, Wänden, Fußboden, Schimmel, einer Lampe etc.?

Rein Garnichts.

lg
Pavor Nocturnus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Anmelden  Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de