Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 16:58

 
Dieses Forum wurde zum Januar 2011 aufgrund stark schwindener Aktivitäten stillgelegt. Ein Login oder eine Neu-Registrierung sind daher nicht mehr möglich. Bereits verfasste Diskussionen bleiben zur Recherche erhalten. Der Administrator bedankt sich bei allen Mitgliedern für die rege Teilnahme in den vergangenen Jahren.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der Opa, der nur Geld verdienen will....
BeitragVerfasst: 21.03.2008, 14:22 
Neuling

Registriert: 21.03.2008, 13:36
Beiträge: 5
Wohnort: Bockenem
Hi , ich lese das Forum regelmäßig und wollte jetzt auch mal etwas dazu schreiben ..

Ich war schon öfters dort oben und hab mich etwas umgeschaut und bin von solchen Orten fasziniert und muss sagen, nachdem ich das Forum hier gelesen hatte, ich schon etwas Angst bekommen :o) !

Dort oben traf ich 2-mal einen älteren Mann aus Goslar und keine Geister oder märchenhafte Figuren..keine Hände..und Fotoapparat alles ging .. auch Handy ... und vögel sind dort auch Massenweiße zu hören!

Der Einzigste der dort Krach macht ist der ältere Mann, der dort die Edelmetalle klaut und zum Schrotthändler bringt!! Und das Einzigste wieso er Leute erschreckt oder wie auch immer , ist seine Angst das jemand seine "Marktlücke" klauen will und ihm seine 10 Euro verdienst streitig machen will am tag !

Er klettert auf Dächern rum und zieht die Dachrinnen...blei Verkleidung der Gauben und und und runter... er hat mir selber erzählt das er dachte wenn er den Leuten angst macht das keiner mehr dorthin kommen würde und er seine "ruhe" haben würde, aber er ganz das Gegenteil bewirkt hat !

Er erzählt auch das Er den "Verwalter" des Geländes persönlich kennt und er die Erlaubnis habe Leute runterzuwerfen und anzeige zu erstatten etc. Was aber alles gelogen ist da er sich im Gespräch öfters verhaspelt hatte z.b erzählte er mir zuerst das es ein bekannter aus Goslar ist und ein paar Sätze später aus Köln und so weiter...

Also jedes Mal, wenn ich oben war, war alles ok und in kleinster weise hat es dort gespukt oder ähnliches !!!

Nur weil manche sich hier für wichtig machen wollen und Geschichten auspacken die sie sich ausdenken um sich interessant zutun bekommen andere Angst. Fahrt doch mal mit jemanden dort hin der von diesem Ort noch nix gehört und gelesen haben... Sie werden sagen, ist echt schön hier oben .. und die Aussicht ist toll..aber nicht ist es hier unheimlich ...

Und wenn dort was komisch ist , dann ist es der alte Mann , der jeden Tag bis zur Dunkelheit dort oben ist und selbst alte Telefonkabel aus der Wand kratzt damit er etwas Geld bekommt weil seine Rente zum Leben nicht reicht... des Weiteren wird ihm sein Werkzeug geklaut von Leuten die meinen "das gespenst" gefunden zu haben :)

Außerdem ist es sehr gefährlich teilweise da die manche Häuser EXTREM einsturzgefährdet sind! Und da es sehr interessant ist nach manchen Geschichten dort hinzufahren und in die Häuser zu gehen, wo angeblich „Hände“ gesehen worden sind, machen dies auch viele ... und mit Pech kommen sie ums leben!

Soviel zum Thema wichtig machen was es bringen kann...


Zitat:
Magst du die Lüge noch so gut
in das Gewand der Wahrheit kleiden, -
der Dümmste ist nicht dumm genug,
um beides nicht zu unterscheiden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.03.2008, 17:37 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
Hallo mr. benny!

Erstmal, Willkommen in unserer Runde!

Dem Opa, sind wir auch schon begegnet, und wie du warscheinlich gelesen hast, wenn du es gelesen hast :D, haben wir uns mit ihm auch Unterhalten :D Aber ist ja schön, dass er noch lebenszeichen von sich gibt!

Mfg
Pavor Nocturnus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: der opa
BeitragVerfasst: 17.04.2008, 08:21 
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2008, 19:27
Beiträge: 6
hallo ihr beiden,
ich kann es nur betätigen ich war mit 3 freunden am 11.08.07 oben haben uns unten fast alles angesehen bis zu dem haus mit den roten kinderhänden an der wand.
ich muss sagen aus unserer clicke bin ich als einzigstes mädchen mit gefahren und habe mich dort auch schnell von meinen freunden abgeseilt ich bin dann is das haus mit den kinderhänden an der wand gegangen meine freunde haben sich erst draußen noch um gesehen als ich plotzlich draußen eine stimme hörte die ich nicht kannte..

und es war der opa er hiel eine predigt das wir oben nicht sein dürfen und so naja er schickte uns bzw die jungs vom gelände...den ich war ja noch im haus :lol: :lol:

bin dann aber auch gleich runter und einfach leise an dem opa vorbei ich glaub der hört nich mehr richtig der hat mich gar nicht bemerkt. :D

naja war schon lustig ^^
aber ich geh 100 pro noch einmal hoch

liebe grüße janina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2008, 16:39 
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2008, 16:34
Beiträge: 2
hey
der opa is mir auch bekannt
als ich da war wollt er sich glaub ich ne badewanne mitnhem, war an dem tag auch maechtig am raetseln was der kerl vorhatte, zumal ich direkt neben ihm gestanen hab mit nem kumpel und er keinerlei reaktion gezeigt hat...hab mir aber schon wa sin der art gedacht, dass er sich da ein bisschen geld klarmachen will ;D
gegen ende unseres aufenthalts haben wir dann doch ein wenig von ihm gehoert und zwar hat er versucht paar weitere besucher vom gelaende zu vertreiben von wegen "ich hol die polizei"
da wurds uns dann doch mulmig...^^
ach verdammt ich liebe diesen ort


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.05.2008, 19:22 
Gelegenheitsschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2008, 16:56
Beiträge: 21
leider hatte ich noch nict die gelegenheit den "opa" zu treffen da ich mich selber nur selten hochtraue. :oops: aber ich wüsste zugern mal hat der euch dort oben schonmal erwischt oda sagt der nix wenn ihr dort oben seid ????? :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.2008, 19:52 
Stammgast

Registriert: 25.03.2007, 23:50
Beiträge: 47
Wohnort: Goslar
der opa soll ja nicht mehr da sein so wie man es hört von anderen aber ich habe ihn noch nciht gesehen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.2008, 20:14 
Gelegenheitsschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2008, 16:56
Beiträge: 21
Der ist immer noch da hab ihm am gfreitag direkt in die augen geschaut also keine panik wenn der nich mehr da wär ist da warscheinlich das pure chaos :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.05.2008, 21:24 
Stammgast

Registriert: 25.03.2007, 23:50
Beiträge: 47
Wohnort: Goslar
gut wenn du das sagst aber hat der auch schon mit dir gesprochen oder sagt der überhaupt was der opa?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2008, 05:10 
Gelegenheitsschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2008, 16:56
Beiträge: 21
soviel ich weiss redet der nich mit jedem obwohl als wir da saßen habe ich i-wie gehofft das der opa mal kommt.

hab auch gehört das der nich kommt wenn mädels dabei sind ausserdem haben mei kumpels auch über den geredet als wir da gessessen haben :shock: auf jkeden fall möchte ich den malö kennennlernen der scheint nett zu sein ????!!!!! :evil: :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2008, 19:55 
Stammgast

Registriert: 25.03.2007, 23:50
Beiträge: 47
Wohnort: Goslar
jo ich möchte auch mal mit dem reden und auch kennenlernen ;-) man hat ja schon viel von ihm gehört .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.05.2008, 21:47 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
Und was wird der Opa mit euch tun? Euch vom Gelände weisen. Der Arme Mann tut einem ja schon fast leid. Ihr könntet ihn ja auch einfach alle in ruhe lassen, vielleicht lässt er dann euch / uns auch in ruhe...

mfg
Pavor Nocturnus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.05.2008, 09:34 
Gelegenheitsschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2008, 16:56
Beiträge: 21
ICh lass den ja inruhe Ich habe nur gesagt das ich vorm pförtnerhaus gessessen habe und das auf uns wirken lassen hab :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Diebstahl?
BeitragVerfasst: 23.07.2008, 13:08 
Gelegenheitsschreiber

Registriert: 30.06.2008, 13:18
Beiträge: 18
Wohnort: Neuenkirchen
Moin,

ich bin es wieder euer Chior!

Ich weiss net ob wir das thema schon einmal hatten aber begeht der Alte Mann (net opa) wenn er dort das kupfer abbaut nicht Diebstahl? immer hin ist das Gelände doch privat eigentum! selbst wnen er sich nur was zu seiner Rennte verdienen will ist es doch etwas ungerecht, denn theoretisch dürften wir gar nicht auf das gelände gehen! doch bei dem alten mann ist es wohl schon zu selbstverständlichkeit geworden das er dort einfach das kupfer aus den wänden ruppt!

wenn ihr mich fragt finde ich das er dort oben mit dem vandalismus angefangen hat und sich jetzt nicht beschweren sollte das dort alles kaputt gemacht wird!

so das ist meine Meinung zu dieser Geschichte!
seid so gut und schreibt eure meinung hier in diesen thread!

mfg Chior


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahl?
BeitragVerfasst: 23.07.2008, 13:59 
Hallo Chior,

ich denke, dass der Vandalismus nicht mit dem "Opa" zusammenhängt.

Mir hat er erzählt, dass der Eigentümer in Goslar einen Freund / Bekannten hätte, der wiederum irgendwie mit dem "Opa" bekannt ist. Der Freund / Bekannte soll ein Auge auf das Grundstück haben, der "Opa" ist dabei die rechte Hand, und dafür darf er sich das Metall mitnehmen.

Ob es stimmt kann ich nicht beurteilen.

MfG Clarimonde


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahl?
BeitragVerfasst: 23.07.2008, 14:02 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
Und wenn, er die Genehmigung nicht hätte...

Es treiben sich doch eh genug Leute auf dem Gelände herrum, also was solls? Die Häuser fallen eh zusammen - ob er nun Metall aus den Wänden klopft oder nicht, was will man daran ändern?

Jeder kann das Behaupten was der Opa gesagt hat, also ob es stimmt, dass wissen wohl nur die, die diesen ''Pakt'' ausgemacht haben :) Falls es diesen überhaupt gibt.

mfg
Pavor Nocturnus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahl?
BeitragVerfasst: 23.07.2008, 14:19 
Gelegenheitsschreiber

Registriert: 30.06.2008, 13:18
Beiträge: 18
Wohnort: Neuenkirchen
@clarimonde

nein das was ich meinte war das der vandalismus mit dem opa angefangen hat!

oder wie würdest du es nennen wenn jemand einfach an den wänden eines anderen hauses drauf herumprügelt bis er kupfer bekommt?

@pavor nocturnus

ja du hast schon recht allerdings will ich drauf hinaus das in diesem forum die vandalisten als buh männer da gestellt werden ( nein ich will sie nicht in schutz nehmen ich finde es selber sogar ganz schön dreisst) und der opa als selbstverständlichkeit gesehen wird obwohl seine aktivitäten nicht wirklich anderst sind!

mfg chior


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahl?
BeitragVerfasst: 23.07.2008, 14:24 
@ Chior, ich war 1994 das 1. Mal auf dem Königsberg, und da waren schon Vandalismusspuren....aber keine Spur von dem Opa.
Als ich um die Jahrtausendwende noch einmal da war das gleiche Bild, nur etwas mehr Vandalismus.

MfG Clarimonde


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahl?
BeitragVerfasst: 23.07.2008, 14:31 
Gelegenheitsschreiber

Registriert: 30.06.2008, 13:18
Beiträge: 18
Wohnort: Neuenkirchen
@clarimonde
ja ok gut jedoch vertrete ich meine meinung und finde es schon ganz schön dreisst das der opa sich einfach an dem eigentum anderer bereichert!

Ich habe eine ausbildung zum elektroniker angefangen und kenne mich mit dem kupfer preis relativ gut aus und ich muss sagen das ich es für unwahrscheinlich halte das der alte mann sich den kupfervorrat unter den nagel reißen darf. da es schon ganz schön wertvoll ist.

mfg Chior


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diebstahl?
BeitragVerfasst: 30.07.2008, 15:48 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2007, 12:01
Beiträge: 315
Wohnort: Goslar
Unser "Opa" hat etwa zur gleichen Zeit angefangen, das Sanatorium auseinander zu nehmen, als diese Website auch das Licht der Welt erblickte. Wenn es also einen Steigerung beim Vandalismus in jüngster Zeit gibt, dann ist wohl eher die Website schuld.

Vandalismus ist eine "Lust" an der bewusst illegalen Zerstörung fremden Eigentums. Ich denke nicht, dass unser Freund dort oben aus purer Langeweile auf den Wänden herumprügelt. Wenn er das Kupfer haben will, ist es zumindest kein Vandalismus mehr, sondern Diebstahl, und die Beschädigungen sind dann Mittel zum Zweck.

So, ob es daber auch Diebstahl ist, bezweifel ich persönlich. Denn vom Eigentümer weiß ich, dass er dort oben jemanden den Aufenthalt bewusst erlaubt hat, damit der wiederum auf das Gelände achtet. Nur werden Behr+Partner wohl kaum jemanden dafür bezahlen. Wahrscheinlicher ist, dass der Deal tatsächlich so abläuft, dass der "Opa" allzu aufdringliche Besucher vom Gelände schmeißt und er sich statt dessen bei den Werkstoffen bedienen darf.

Hat hier schon jemand darüber nachgedacht, warum unser "Opa" den Wasserturm nicht auseinander nimmt? Da ist doch eine wertvolle Stahltreppe drin, sowie jede Menge Rohre. Zufällig soll der Wasserturm ja nach einem Abriss erhalten bleiben...

Ist nur so 'ne Theorie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Opa, der nur Geld verdienen will....
BeitragVerfasst: 06.09.2008, 16:09 
Neuling

Registriert: 21.03.2008, 13:36
Beiträge: 5
Wohnort: Bockenem
Moin moin :o)

Also der Opa meint er ist da der aufpasser u nd hat das recht leute runterzuwerfen was aber gelogen ist , er hat nur angst das leute sein werkzeug klauen was er in dem einen haus liegen hat *g*
Und natürlich seine guten edelmetalle die er dort "klaut" .
Er ist glaube ich fast jeden tag dort oben und zieht kabel und alles was etwas geld bringt aus der wand und dann bringt er es mit seinem einkaufstrolli runter in die stadt zum schrotthändler :)

Meiner meinung nach hat er genauso wenig befugniss dort oben zusein wie jeder andere auch :)

In diesem sinne :)

Viel spass


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Anmelden  Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de