Aktuelle Zeit: 22.09.2017, 18:13

 
Dieses Forum wurde zum Januar 2011 aufgrund stark schwindener Aktivitäten stillgelegt. Ein Login oder eine Neu-Registrierung sind daher nicht mehr möglich. Bereits verfasste Diskussionen bleiben zur Recherche erhalten. Der Administrator bedankt sich bei allen Mitgliedern für die rege Teilnahme in den vergangenen Jahren.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Geiseldrama 1996
BeitragVerfasst: 14.07.2007, 14:09 
Eintagsfliege

Registriert: 12.07.2007, 12:13
Beiträge: 1
Wohnort: Goslar
Ich war letztens mit meinem onkel beim sanatorium!
ya,...er arbeite bei derfreiwilligen feuerwhr und erzählte mir das der hausmeister des sanatoriums vor etwa 10 jahren seine frau und seine tochter als geisel genommen hat und der polizei drohte sie zu ermorden falls er nicht eine bestimmte geldsumme erhalten würde!das amchte den ort nur noch schariger und ich fragte mich wie das damals gewesen war.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.05.2008, 00:17 
Stammgast

Registriert: 25.03.2007, 23:50
Beiträge: 47
Wohnort: Goslar
Also ich weiß das es vor 10 jahren fast eine geiselname gab weil ich wollte mit ein paar freunden aufen steinberg aufen 2 parkplatz wir wollten da oben funken wir sind cb funker und wir würden unten am ersten parkplatz von der polizei angehalten und die haben uns gefragt wo wir hin wollen und wir sagten das wir aufen 2 parkplatz wollen zum funken und da sagte der polizist zu uns wir können wir nocht hoch hier läuft ein irrer aufen sanatorium rum der seine frau und seine tochter als geisel nahm und auch auf dem gelände seine rottis frei rum laufen lassen hat also das stimmt was da darmals war .

gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 20.04.2009, 19:22 
Stammgast

Registriert: 14.04.2009, 20:38
Beiträge: 54
das kann garnicht sein das der Hausmeister seine frau und seine tochter als geisel genommen hat 1.weil das kein Hausmeister war sondern der mann und vater 2. die Bewohner hatten garkeine Tochter sondern 2 söhne und 3. die Bewohner hatten keine rottis sondern 1 Fila Brasileiro ,1 Groenendael (Belgischer Schäferhund)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 20.04.2009, 20:58 
Stammgast

Registriert: 25.03.2007, 23:50
Beiträge: 47
Wohnort: Goslar
WEnn du das sogenau weist dann sag mal woher du dsa so genau weist ? Aber ich habe selber von dem polizten gehört das da ein mann seine frau als geisel nimmt und die hunde losgelassen hat . ich glaube nicht das die lügen .

M F G joker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 21.04.2009, 09:39 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
Oh man,

ich denke wenn ihr solche Behauptungen Aufstellt sollten diese auch Hand und Fuß haben. Zb. durch Berichte in der Zeitung, Archiv der Polizei oä. Ich denke, wenn soetwas wirklich Stattgefunden hat, wird das auch IRGENDWO erwähnt sein.

lg
Pavor Nocturnus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 25.04.2009, 18:53 
Stammgast

Registriert: 14.04.2009, 20:38
Beiträge: 54
Zeitungsberichte gibt es bestümt zB die Bildzeitung hat geschrieben das der Mann sich mit einer Handgranate in die Luft gesprengt hat aber der Mann lebt noch also kann das doch garnicht stimmen. mag ja sein das der Polizist dir joker das so erzählt hat aber er kann das doch garnicht so genau wissen da er nicht oben war.und ich weiss das daher so genau wiel ich die Leute die daoben gewohnt haben sehr gut kenne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 26.04.2009, 11:20 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
sanatorium123 hat geschrieben:
Zeitungsberichte gibt es bestümt


Bestimmt hast du auch diesen Bericht Zufällig Zuhause liegen und kannst diesen einscannen und hier hochladen? Bestimmt lässt sich darüber auch etwas im Internet finden.

Leute! Beweise! Keine Behauptungen...

Pavor Nocturnus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 26.04.2009, 15:32 
Stammgast

Registriert: 14.04.2009, 20:38
Beiträge: 54
Nein ich habe diesen Zeitungsbericht leider nicht. soll ich Beweisen das ich die Leute kenne und wenn ja WIE???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 28.04.2009, 17:40 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2007, 12:01
Beiträge: 315
Wohnort: Goslar
sanatorium123 hat geschrieben:
Nein ich habe diesen Zeitungsbericht leider nicht. soll ich Beweisen das ich die Leute kenne und wenn ja WIE???


Ganz einfach: wenn du die Leute kennst, werden die dir das Datum - zumindest ungefähr - dieser Geiselnahme sagen können. Die Goslarsche Zeitung pfelgt ein Archiv, und auch im Stadtarchiv kann man recherchieren. Nenn' uns das Datum, und wir können in der Zeitung nachschlagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 30.04.2009, 14:06 
Stammgast

Registriert: 14.04.2009, 20:38
Beiträge: 54
26.8.1996 das ist das genaue Datum. zufrieden??? aber ich werde in den nächsten Tagen noch den Zeitungsbericht der Goslarsche Zeitung hochladen da meine Tante den bericht hat. im Stadtarchiv kann man sich die Zeitungsbericht auch ausdrucken lassen.(soweit ich weiss)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 04.05.2009, 17:59 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
Also, ich glaube ein Paar Tage sind um. Wo ist der Lang ersehnte Zeitungsbericht denn? Ich dachte du willst drüber Diskutieren - dann musst du wohl auch etwas dazu Beitragen. :roll:


Pavor Nocturnus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 05.05.2009, 12:44 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2007, 13:43
Beiträge: 50
Wohnort: Langelsheim
So um Sana mal ein bisschen in schutz zu nehmen...
Ich kenne ihn persönlic und weiss das er die berichte hat bzw. bekommt.
Wann wusste er selbst leider nicht so recht :wink:
aber mal eine frage an sana : Hast du nicht mal da oben (oder in der nähe) gewohnt?
Tschuldigung wenn die frage etwas blöd daherkommt aber ich bin im moment irgendwie
durcheinander.
mfg Päddy
ps: warum kann ich mich mit firefox nicht einloggen? :bert:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 06.05.2009, 12:27 
Stammgast

Registriert: 14.04.2009, 20:38
Beiträge: 54
ich werde diesen Zeitungsbericht schon noch hochladen aber habt geduld :D
Zitat:
aber mal eine frage an sana : Hast du nicht mal da oben (oder in der nähe) gewohnt?
JA Biohazard du hast recht ich hab mal im Pförtnerhaus gewohnt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 06.05.2009, 17:20 
Stammgast

Registriert: 25.03.2007, 23:50
Beiträge: 47
Wohnort: Goslar
Du sagst ja du hast ja mal im pförtnerhaus gewohnt ja wielange soll das her sein das du da gewohnt hast ? weil dann must du ja der der sohn sein vom hausmeister der dfa gewohnt hat ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 07.05.2009, 20:59 
Stammgast

Registriert: 14.04.2009, 20:38
Beiträge: 54
JA gut erkannt ich bin der sohn und wir haben da nur aufgepasst dass da keiner unerlaubt aufs grundstück geht und wer hat das eigendlich gesagt das da ein Hausmeister alles in stand gestetzt hat und selbst wenn warum??? das würde doch garkeinen sinn machen oder sehe ich das falsch???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 08.05.2009, 11:39 
Stammgast

Registriert: 25.03.2007, 23:50
Beiträge: 47
Wohnort: Goslar
Ja du hast recht aber es sollte ein mann gegeben haben der da oben alles in stand gehalten hat oder wenn mal was kaputt war hat er das wieder heile gemacht . Also muß das ja ein hausmeister gewesen sein oder meinste nicht ? Weil wer soll es den sonst heile gemacht haben die sachen die kaputt gegangen sind wo das sana noch offen hatte ?

M F G joker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 08.05.2009, 15:40 
Stammgast

Registriert: 14.04.2009, 20:38
Beiträge: 54
wo das sana noch offen war da gab es bestimmt einen Hausmeister aber was soll ein Hausmeister reparieren wenn da keiner mehr wohnt das würde doch keinen sinn machen oder???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 08.05.2009, 20:38 
Stammgast

Registriert: 25.03.2007, 23:50
Beiträge: 47
Wohnort: Goslar
richtig ich meinte ja auch nicht jetzt wo es zu ist das sana ich meinte das da wo es noch auf war und wenn du sagst das du da mal in dem pförtnerhaus gewohnt hast ja müsstest du ja dann der sohn vom alten hausmeister gewesen sein der da gewohnt hat und auf gepasst hat und alles wieder in stand gestetzt hat wo es noch auf war das sana ? oder sehe ich das falsch ?
M F G Joker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 26.05.2009, 12:22 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
Biohazard hat geschrieben:
So um Sana mal ein bisschen in schutz zu nehmen...


Ich glaub die Schohnzeit ist vorbei. Dafür, dass er immer wieder betont, dort gewohnt zu haben, und die leute zu kennen... Ist immernoch kein Bericht zu dieser Geiselnahme da...

Pavor Nocturnus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geiselnahme?
BeitragVerfasst: 26.05.2009, 12:27 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2009, 10:31
Beiträge: 114
Wohnort: Hahausen ^__^" wo denn sonst?
Moin Moien,

sacht mal irgendwie stehe ich seit Wochen auf der Leitung seit dem ich diesen Bericht hir gelesen habe. Ich verstehe irgendwie nichts.
Kann mir einer mal erklähren was da nun wahres drann ist oder net? *blöd frag*

LG Kira-Luzifer


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Anmelden  Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de