Das Königsberg-Sanatorium
http://koenigsberg-sanatorium.de/forum/

Sanatorium Marienbad, Goslar
http://koenigsberg-sanatorium.de/forum/viewtopic.php?f=36&t=564
Seite 1 von 1

Autor:  Steve [ 08.05.2010, 08:40 ]
Betreff des Beitrags:  Sanatorium Marienbad, Goslar

Ich hab' die angefügte Postkarte gefunden - und hatte zuvor noch nie von einem Sanatorium "Marienbad" in Goslar gehört.

Von der Gestaltung der Karte her sollte sie von ca. 1900 stammen. Kenn irgendwer dieses Gebäude bzw. weiß, ob es heute noch existiert und anderweitig genutzt wird? Falls nicht, wo mag' es gestanden haben?

Dateianhänge:
sanatorium_marienbad.jpg
sanatorium_marienbad.jpg [ 53.45 KiB | 6980-mal betrachtet ]

Autor:  Catharina [ 08.05.2010, 09:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sanatorium Marienbad, Goslar

Das Marienbad ist die Kur- und Heilanstalt vom "Kräuterdoktor" Friedrich Lampe gewesen.
Zuerst in der Bäringerstraße betrieben, wurde es dann in das Rheintal zwischen Nord- und Steinberg verlegt.
Zur Ehre von Königin Marie von Hannover, die mehrmals zur Kur in Goslar weilte, wurde die Heilanstalt in Marienbad umbenannt.
Nach dem Tode von Lampe wurden die Gebäude für verschiedene andere Heilzwecke benutzt.
An das Marienbad erinnert heute nur noch der Straßenname "Marienbader Weg".

Autor:  Steve [ 08.05.2010, 10:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sanatorium Marienbad, Goslar

Schließe ich aus deinen Äußerungen richtig, dass das Gebäude heute nicht mehr existiert? Zeigt die Postkarte nun den ersten Standort an der Bäringer Straße oder bereits den späteren Standort im Rheintal (diesen Namen höre ich zum ersten Mal)?

Autor:  Catharina [ 12.06.2010, 10:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sanatorium Marienbad, Goslar

Du hast aus meinen Ausführungen den richtigen Schluß gezogen.
Die Karte kann nur das neue Haus im Rheintal darstellen, die Bäringerstraße hat eine zu dichte Bebauung.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/