Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 08:41

 
Dieses Forum wurde zum Januar 2011 aufgrund stark schwindener Aktivitäten stillgelegt. Ein Login oder eine Neu-Registrierung sind daher nicht mehr möglich. Bereits verfasste Diskussionen bleiben zur Recherche erhalten. Der Administrator bedankt sich bei allen Mitgliedern für die rege Teilnahme in den vergangenen Jahren.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 19.02.2010, 07:49 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010, 13:45
Beiträge: 43
Wohnort: Goslar
hallo ihr,

war vor ca zwei wochen in gernroder sanatorium....
trotz des vielen schnee`s da oben einfach mal spontan gewagt ^^

besteht interesse an Foto`s? :)

lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 19.02.2010, 12:40 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2007, 12:01
Beiträge: 315
Wohnort: Goslar
Hallo Dark_Dream,

ich würde mich auch über eine ausführlichere Beschreibung freuen: wie sieht's da oben aus, in welchem Zustand sind die Gebäude, welche Spuren und Hinterlassenschaften hast du entdeckt?

Wegen der Fotos möchte ich die bitten, eine Auswahl der Motive hier hochzuladen, so wie es auch Pavor Nocturnus immer vorbildlich tut. Einfach die Bilder auf etwa 500 Pixel Breite runterrechnen und dann an einen Beitrag anhängen. Tust du das?

Bitte, bitte? :bussi:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 19.02.2010, 13:54 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010, 13:45
Beiträge: 43
Wohnort: Goslar
...hallöchen, ich mal wieder,....

habe es unter diesem namen auf "der zerfall" gefunden...
~Sanatorium Ulbricht ~
in gernrode

...man kann das Gebäude von der Straße aus durch die paar Bäume gut sehen, die straße ist in einigermaßen begehbarem zustand gewesen, da direkt dahinter angrenzende gärten sind....

...würde sagen der bauliche zustand des gebäudes ist ziehmlich übel,
alles was aus beton ist, ist sozusagen der grundbau, ist wohl unkaputtbar,balkone, liegehallen etc. fast alles nur noch als Betongerüst vorhanden.

innen sind die böden (pvc, parkett, fliesen...) zum größten teil kaputt, entfernt oder zum kleinen Teil noch vorhanden, parkett, fliesen und Bodenbeläge sind in den Patientenzimmern- und Waschräumen in den oberen etagen noch vorhanden, allerdings auch in einem ziehmlich herruntergekommenen zustand.

einrichtung sowie viel ist auf jeden fall leider nicht mehr vorhanden...

....sind so ziehmlich alle gegenstände sowie sämtliche Metall- und Kupfergegenstände entfernt oder aus der wand gerissen....

sämliche räume sowie treppenaufgänge weisen ziehmliche spuren von vandalismus auf, besprayt, schwarz von wer weiss wie vielen plastikbränden, sowie überall ziehmlich eindeutlige Spuren die auf ein perfektes "Paintball-Gelände" hinweisen.

ausnahmen bilden zum beispiel nur ein paar übrig gebliebene hängelampen, aufzug und essensaufzugschächte, sowie die riesigen lüftungsschächte im wohl ehemaligen bade oder wellness? bereich, ein paar intakte bade oder waschbecken....
wie gesagt was nicht niet und nagelfest war ist ab & weg...

alles in allem ein eher riesiges bestimmt mal sehr eindrucksvolles, jetz aber eher düsteres & verkommenes Gebäude :(

fotos lade ich natürlich gerne demnächst nachträglich hoch :D

mfg Dark_Dream


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 19.02.2010, 14:05 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
Ah, von dem Teil steht nur noch der Rohbau und es ist Komplett entkernt... Kenne es nur von Fotos, spricht mich zwar persönlich nicht so an, aber fotos sind doch immer gut. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 20.02.2010, 12:24 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010, 13:45
Beiträge: 43
Wohnort: Goslar
...
so, wie versprochen, paar bildchen aus gernrode :freu:


Dateianhänge:
Foto(4)sepi.jpg
Foto(4)sepi.jpg [ 40.65 KiB | 20667-mal betrachtet ]
Dateikommentar: ...heute
IMG_1336sepi.jpg
IMG_1336sepi.jpg [ 73.27 KiB | 20667-mal betrachtet ]
Dateikommentar: ...Damals
ak10905 kl.jpg
ak10905 kl.jpg [ 26.01 KiB | 20667-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 20.02.2010, 12:27 
Gelegenheitsschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2007, 19:02
Beiträge: 32
Wohnort: Liebenburg / Othfresen
Das war ja mal ein sehr schönes Gebäude.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 20.02.2010, 12:29 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010, 13:45
Beiträge: 43
Wohnort: Goslar
....noch mehr bilder....


Dateianhänge:
IMG_1347sepi (2).JPG
IMG_1347sepi (2).JPG [ 34.32 KiB | 20662-mal betrachtet ]
IMG_1343sw.jpg
IMG_1343sw.jpg [ 34.44 KiB | 20662-mal betrachtet ]
IMG_1340sw.jpg
IMG_1340sw.jpg [ 42.16 KiB | 20662-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 20.02.2010, 12:37 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010, 13:45
Beiträge: 43
Wohnort: Goslar
....


Dateianhänge:
IMG_1339swnoch.jpg
IMG_1339swnoch.jpg [ 31.22 KiB | 20662-mal betrachtet ]
IMG_1337swnoch.jpg
IMG_1337swnoch.jpg [ 24.84 KiB | 20662-mal betrachtet ]
IMG_1333 zoom.jpg
IMG_1333 zoom.jpg [ 23.27 KiB | 20662-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 20.02.2010, 12:39 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010, 13:45
Beiträge: 43
Wohnort: Goslar
.....


Dateianhänge:
IMG_1349sepinoch.jpg
IMG_1349sepinoch.jpg [ 35.37 KiB | 20662-mal betrachtet ]
IMG_1347sepi (2).JPG
IMG_1347sepi (2).JPG [ 34.32 KiB | 20662-mal betrachtet ]
IMG_1346sepinoch.jpg
IMG_1346sepinoch.jpg [ 43.71 KiB | 20663-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 20.02.2010, 12:58 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010, 13:45
Beiträge: 43
Wohnort: Goslar
...früher..postkarten...


Dateianhänge:
Unbenanntdrei.jpg
Unbenanntdrei.jpg [ 11.59 KiB | 20662-mal betrachtet ]
Unbenanntfünf.jpg
Unbenanntfünf.jpg [ 15.18 KiB | 20662-mal betrachtet ]
Unbenannt.jpg
Unbenannt.jpg [ 13.6 KiB | 20660-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 20.02.2010, 18:48 
Forumsinventar

Registriert: 12.03.2009, 23:59
Beiträge: 151
hey, da war ich auch!
das is jetzt eher ein ein platz für paintballer...
bis auf die sechs völlig zerkloppten lampen in der halle, is da ja auch überhaupt nix mehr!

wegen den fotos... ICQ bitte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 18.03.2010, 20:19 
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2009, 21:19
Beiträge: 8
Wohnort: Hannover
Bin letzte Woche auf dem Weg zu ner anderen Loc. auch nochmal kurz angehalten, weil meine ersten Fotos sowas von daneben waren...

Habe aber nur eins schnell aussen gemacht, innen ist das so mit das langweiligste Lost Place, was der Harz zu bieten hat. Bis auf den Walter-Ulbricht-Zementsack im Keller (daher auch der Name auf meiner Seite :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 18.03.2010, 20:20 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
Tox hat geschrieben:
Habe aber nur eins schnell aussen gemacht, innen ist das so mit das langweiligste Lost Place, was der Harz zu bieten hat.


Recht hast du! :floet:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 09.07.2010, 23:03 
Neuling

Registriert: 09.07.2010, 22:59
Beiträge: 3
ich weiß ja nicht.. nur ich glaub hier kommt einwenig falsch rüber das dies kein sanatorium war sondern ein ferienheim..
oder weiß ich etwa nicht genug..
jedoch wird in meinem augen das heckert heimt zuoft als sanatorium bezeichnet..
sry fals ich jetz rechthaberisch klingen sollte.. sollte es nicht..
lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 10.07.2010, 12:14 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
Ich muss sagen, Patty hat recht. Ich lese auch überall "Ferienheim Fritz Heckert" Wikipedia sagts auch... hm, zwiespalt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FDGB-Erholungsheim Fritz Heckert in Gernrode
BeitragVerfasst: 10.07.2010, 12:55 
Neuling

Registriert: 09.07.2010, 22:59
Beiträge: 3
ja, also hier kommt schnell eine verwirrung auf.. denn im thema stehts richtig.. nur wirds im verlauf immer wieder als sanatorium genannt.. dies ist es aber nicht.. wie man auch auf der liste lesen kann..


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Anmelden  Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de