Aktuelle Zeit: 21.09.2017, 07:53

 
Dieses Forum wurde zum Januar 2011 aufgrund stark schwindener Aktivitäten stillgelegt. Ein Login oder eine Neu-Registrierung sind daher nicht mehr möglich. Bereits verfasste Diskussionen bleiben zur Recherche erhalten. Der Administrator bedankt sich bei allen Mitgliedern für die rege Teilnahme in den vergangenen Jahren.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Knappschafts-Heilstätte in Sülzhayn
BeitragVerfasst: 15.11.2009, 12:50 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
So, ich schließe mich einfach mal an:

Im Südharz, mitten im Wald, befindet sich die Knappschafts-Heilstätte von Dr. Kremser. Erbaut wurde dieses mächtige Gebäude in den Jahren 1886 - 1898. Die ersten Patienten dieses Sanatoriums wurden am 17.01.1898 aufgenommen. Damals gab es in dieser Heilstätte an die 130 Betten. Der leitende Arzt war Dr. med. Emil Kremser, bis 1924. Das letzte mal wurde die Heilstätte 1997 renoviert, und dann Geschlossen. Es war ein Sanatorium für Lungenkranke.

Hier ein Paar Fotos :)

1.
Bild
2.
Bild
3.
Bild

lg
Pavor Nocturnus

ps. Mehr auf meiner website ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knappschafts-Heilstätte: Sülzhayn
BeitragVerfasst: 15.11.2009, 18:54 
Gelegenheitsschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2009, 22:21
Beiträge: 20
Hier sind einpaar Videos

Die habe ich beim schleichen im Internet( youtube) gefunden.

http://www.youtube.com/watch?v=oqBBLCS69lE

http://www.youtube.com/watch?v=ZP4-QzebhVE (teil 2)

http://www.youtube.com/watch?v=k5XEnP4Sfg8 (teil 3)

Sind nicht schlecht um sich ein Überblick zuverschaffen.
mfg LadyShakees


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knappschafts-Heilstätte: Sülzhayn
BeitragVerfasst: 19.11.2009, 09:52 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
Hier mein Video zur Heilstätte:
http://www.youtube.com/watch?v=Uor0nhyuCYY

lg
Pavor Nocturnus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knappschafts-Heilstätte: Sülzhayn
BeitragVerfasst: 14.01.2010, 10:45 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2007, 12:01
Beiträge: 315
Wohnort: Goslar
Eine sehr schöne Galerie zur Knappschafts-Heilstätte findet ihr übrigens auf der Dubtown-Website von Daniel Hinze unter
http://www.dubtown.de/images/galerie/kn ... index.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knappschafts-Heilstätte in Sülzhayn
BeitragVerfasst: 16.01.2010, 14:21 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010, 13:45
Beiträge: 43
Wohnort: Goslar
hi,

...sagmal kann man da noch hin?
wg. schauen meine ich.... :floet:


lg :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knappschafts-Heilstätte in Sülzhayn
BeitragVerfasst: 16.01.2010, 19:26 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
Momentan nicht. Nein. Die Straße Hoch wird nicht geräumt, es sei denn du willst die Strecke laufen... Dann nimm Proviant mit! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knappschafts-Heilstätte in Sülzhayn
BeitragVerfasst: 16.01.2010, 22:39 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2010, 13:45
Beiträge: 43
Wohnort: Goslar
Pavor Nocturnus hat geschrieben:
Momentan nicht. Nein. Die Straße Hoch wird nicht geräumt, es sei denn du willst die Strecke laufen... Dann nimm Proviant mit! :D




ok danke :D
na der schnee wird hoffentlich ja bald weg sein :floet:

gibts da nen wachdienst?hund etc?

lg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knappschafts-Heilstätte in Sülzhayn
BeitragVerfasst: 17.01.2010, 19:50 
Stammgast

Registriert: 14.04.2009, 20:38
Beiträge: 54
ich will da auch mal hin, das is ja nur gut 5 km luftline von Bad Sacha weg und das sind ja auch NUR rund 50 km von oker :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knappschafts-Heilstätte in Sülzhayn
BeitragVerfasst: 15.02.2010, 14:35 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2007, 12:01
Beiträge: 315
Wohnort: Goslar
Hier mal eine alte Postkarte, die die geniale Lage der Knappschafts-Heilstätte unterstreicht. Warum sich dafür kein Investor z.B. für ein Hotel finden lassen wollte, ist mir schleierhaft.


Dateianhänge:
knappschafts.jpg
knappschafts.jpg [ 52.76 KiB | 14872-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knappschafts-Heilstätte in Sülzhayn
BeitragVerfasst: 16.05.2010, 21:24 
Neuling

Registriert: 24.01.2008, 21:01
Beiträge: 5
Wohnort: Sankt Andreasberg
Ist schon unglaublich, wie man diese Anlage in dieser wunderschönen Lage hat vor die Hunde gehen lassen.
Hier noch ein paar Bilder vom Knappschafts-Sanatorium und Sülzhayn im allgemeinen. Ich kann nicht glauben, daß das Sanatorium erst 1997 renoviert wurde. Da sieht's ja mittlerweile fast so schlimm wie die besseren Teile des Königsberg-Sanatorium aus.
Überhaupt ist Sülzhayn ein recht interessanter Ort.1926 soll es dort so viele Übernachtungen wie in Garmisch-Partenkirchen heute gegeben haben. Nur wenig wurde nach der Wende wiederinstandgesetzt. Dort lebten damals wohl nur 150% Genossen und die zeigten offenbar wenig Neigung beim Kapitalismus richtig mitzumachen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Anmelden  Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de