Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 08:40

 
Dieses Forum wurde zum Januar 2011 aufgrund stark schwindener Aktivitäten stillgelegt. Ein Login oder eine Neu-Registrierung sind daher nicht mehr möglich. Bereits verfasste Diskussionen bleiben zur Recherche erhalten. Der Administrator bedankt sich bei allen Mitgliedern für die rege Teilnahme in den vergangenen Jahren.


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Übersicht aller ehemaligen Harzer Heilstätten und Sanatorien
BeitragVerfasst: 13.11.2009, 21:02 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2007, 12:01
Beiträge: 315
Wohnort: Goslar
Hallo zusammen,

hier eine unvollständige Übersicht ehemaliger Heilstätten, Sanatorien und Kliniken in der Harz-Region. Ziel soll eine Liste sein, die sowohl die damalige Bezeichnung als auch die heutige Nutzung (ggf. abgrissen oder Leerstand) umfasst.

Bitte beachtet: einige Gelände sind heute in Privatbesitz; das unerlaubte Betreten dieser Objekte ist entsprechend verboten.

Altenau:
  • Sanatorium Annenhöhe, heute Altenau-Klinik

Bad Harzburg:

Bad Sachsa:

Bad Suderode:
  • Sanatorium für Staublungenkranke (1962), Sanatorium Willi Agatz, heute Paracelsus-Harz-Klinik

Ballenstedt:
  • Sanatorium Dr. Rosell (1902), seit 1994 Lungenklinik Ballenstedt/Harz

Benneckenstein:

Blankenburg:
  • Genesungsheim Silberborn, heute Leerstand

Braunlage:
  • Sanatorium Dr. Barner (1990), bis heute als psychosomatische Fachklinik geführt

Clausthal-Zellerfeld:

Friedrichsbrunn (OT von Thale):

Gernrode:

Goslar:
  • Königsberg-Sanatorium, seit 1984 Leerstand
  • Sanatorium Theresienhof, heute Altenpflegeheim

Hahnenklee (OT von Goslar):

Harzgerode:

Ilsenburg:

Lautenthal (OT von Langelsheim):
  • Erholungsheim Waldkater, später Jugendherberge, heute ??

Neustadt/Harz:
  • Sanatorium Haus Lebenswende, seit 1990 Fachkrankenhaus für Atemwegserkrankungen

Osterode:

Sankt Andreasberg:

Schierke (OT von Werningerode):

Sorge:

Stapelburg:

Stiege:

Sülzhayn (OT von Ellrich):

Ergänzungen? Korrekturen? Anmerkungen? Hängt eure Kommentare einfach an diesen Beitrag an. Wer mehr zu einem dieser Objekte erzählen kann, macht ein neues Thema in dieser Kategorie auf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übersicht aller ehemaligen Harzer Heilstätten und Sanatorien
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 19:09 
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2009, 21:19
Beiträge: 8
Wohnort: Hannover
Find's net gerade super, eine Auflistung zu posten hier mit Ortsnamen auch noch..

:| Bald sehen alle so aus wie das Königsberg-Schrottding...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übersicht aller ehemaligen Harzer Heilstätten und Sanatorien
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 21:18 
Forumsinventar

Registriert: 12.03.2009, 23:59
Beiträge: 151
@ Tox, auch wenn man etwas googlen muß, die orte auf deiner seite findet man auch, wenn man will...
das vergessene hotel, karl heinz sein haus, dieser eine freizeitpark...
wir haben noch zwei, drei orte oder so per google mit hilfe deiner seite gefunden...
aber bislang waren wir nur im vergessenen hotel, in karl heinz seinem haus, in beelitz und im werk tanne! (irgendwo noch, aber zu lange her, war spontan)
alles was zu weit weg war, haben wir gleich von unserer liste gestrichen!

P.S.: Vergesst es, alle "PN´s" bezüglich der genauen standorte ignoriere ich!
ich wollte Tox nur darauf aufmerksam machen, das auch er "seine" orte nicht unbedingt unfindbar macht. wenn man weiß wie man suchen muß, stößt er einen fast mit der nase drauf!

P.S.S.: ich entdecke gern neues, aber irgendwie finde ich mich am ende doch nur auf dem gelände des Sanatoriums am Königsberg wieder! :gruebel:

Egal... LG Spike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übersicht aller ehemaligen Harzer Heilstätten und Sanatorien
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 21:25 
Forumsinventar
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2007, 19:59
Beiträge: 389
Wohnort: Osterode
@Spike: Ich glaub du hast Tox seinen Beitrag ein bisschen Falsch verstanden...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übersicht aller ehemaligen Harzer Heilstätten und Sanatorien
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 21:39 
Forumsinventar

Registriert: 12.03.2009, 23:59
Beiträge: 151
ja, ich weiß was du meinst...
ich finde, dieses forum "weitere sanatorien im harz" sollte nur den mitgliedern dieser seite angezeigt werden. es schreiben in dem forum sicher noch mehr mitglieder was wo genau ist...
ich wollte Tox eigentlich nur mitteilen, das selbst laien, mit orientierungssinn wie ne kartoffel, auch die genauen adressen, von den orten herrausfinden können, die er auf seiner seite hat!
ich hätte es ihm per PN schreiben sollen, das is mir nun auch klar...
ändert nur nix drann, das auch weiter in diesem forum leute auftauchen, die genau wissen wo was ist... und es auch sagen bezw. schreiben...

LG euer spätdenker Spike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übersicht aller ehemaligen Harzer Heilstätten und Sanatorien
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 21:43 
Forumsinventar

Registriert: 12.03.2009, 23:59
Beiträge: 151
oh...ups... Sry...
ich hab wohl die beiträge vom letzten jahr außer aucht gelassen und zu schnell geantwortet!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übersicht aller ehemaligen Harzer Heilstätten und Sanatorien
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 23:20 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2007, 12:01
Beiträge: 315
Wohnort: Goslar
Hallo Tox,

Tox hat geschrieben:
Find's net gerade super, eine Auflistung zu posten hier mit Ortsnamen auch noch..
:| Bald sehen alle so aus wie das Königsberg-Schrottding...


Weißt du, wie ich diese Liste zusammengestellt habe? Ich habe einfach nach alten Ansichtskarten gegoogelt. Oder bei Ebay danach gesucht. Ob leerstehend oder nicht, das spielt dabei gar keine Rolle. Wenn ich dabei einen Unterschied machen würde, wäre diese Liste nicht vollständig.

Ich gebe dir natürlich recht, dass es für jedes leer stehendes Objekt ein Risiko darstellt, hier aufgeführt zu werden. Aber hier geht es nicht vorrangig um Lost Places, sondern um die Geschichte der Harzer Heilstätten und Sanatorien. Viele von den Gebäuden werden heute noch anderweitig genutzt, manche sind schon längst vollständig verschwunden. Das unterscheidet diese Aufstellung von den Beiträgen in reinen Urban Exploring Foren. Dort hätte man gar kein Interesse an einem Objekt, von dem heute nur noch eine grüne Wiese übrig ist - ich schon.

Der Harz war einst eine Hochburg für Heilstätten und Sanatorien, und damit soll sich diese Rubrik in diesem Forum beschäftigen. Dass für mich mehr die Geschichte im Vordergrund steht, für andere eher der heutige (zerfallene) Zustand, kann ich nicht ändern. Aber ohne Angabe des Ortes wäre es bereits im Ansatz unmöglich, die Geschichte zu beleuchten. Und ohne Ort würde auch niemand nach diesen Objekten googeln und hier landen, der irgendwas sinnvolles dazu beitragen kann.

Der Ansatz hier ist etwas anders als bei den zahlreichen Urban Exploring Foren. Sicherlich, sauber trennen kann man das nicht, aber ich hoffe, dass die meisten User hier diesen Aspekt nachvollziehen können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übersicht aller ehemaligen Harzer Heilstätten und Sanato
BeitragVerfasst: 18.06.2010, 00:37 
Gelegenheitsschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 10:42
Beiträge: 34
Spike hat geschrieben:
@ Tox, auch wenn man etwas googlen muß, die orte auf deiner seite findet man auch, wenn man will...
das vergessene hotel, karl heinz sein haus, dieser eine freizeitpark...
wir haben noch zwei, drei orte oder so per google mit hilfe deiner seite gefunden...
aber bislang waren wir nur im vergessenen hotel, in karl heinz seinem haus, in beelitz und im werk tanne! (irgendwo noch, aber zu lange her, war spontan)
alles was zu weit weg war, haben wir gleich von unserer liste gestrichen!

P.S.: Vergesst es, alle "PN´s" bezüglich der genauen standorte ignoriere ich!
ich wollte Tox nur darauf aufmerksam machen, das auch er "seine" orte nicht unbedingt unfindbar macht. wenn man weiß wie man suchen muß, stößt er einen fast mit der nase drauf!

P.S.S.: ich entdecke gern neues, aber irgendwie finde ich mich am ende doch nur auf dem gelände des Sanatoriums am Königsberg wieder! :gruebel:

Egal... LG Spike


Eigentlich wollte ich es nicht zugeben, aber Spike hat recht. :D :klatsch:
Ich nehme an deshalb ist die ganze Seite verschwunden? :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übersicht aller ehemaligen Harzer Heilstätten und Sanato
BeitragVerfasst: 09.07.2010, 23:27 
Neuling

Registriert: 09.07.2010, 22:59
Beiträge: 3
hey..
nach einer alten postkarte soll in gernroe noch ein weiteres sanaatorium gewesen sein
http://www.heimatsammlung.de/topo_unter ... de-944.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übersicht aller ehemaligen Harzer Heilstätten und Sanato
BeitragVerfasst: 06.08.2010, 10:17 
Neuling

Registriert: 06.08.2010, 09:41
Beiträge: 8
in der obigen Auflistung fehlt mir in Sankt Andreasberg das ehemalige Krankenhaus am Kurpark/-haus. Es handelt sich um ein einstöckiges Gebäude, welches unmittelbar östlich des Kurhauses auf der gegenüberliegenden Strassenseite auf einer großen Grünfläche steht. unmittelbar oberhalb davon befindet sich das Kurmittelhaus wo es seinerzeit Bäderanwendungen gab.
Das Krankenhausgebäude gibt es heute noch, allerdings kann ich zur derzeitigen Nutzung nichts sagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übersicht aller ehemaligen Harzer Heilstätten und Sanato
BeitragVerfasst: 06.09.2010, 16:26 
Neuling

Registriert: 08.08.2010, 13:05
Beiträge: 7
Wohnort: Herzberg am Harz
Hallo

Ich habe was zu Sülzhayn. Das Sanatorium Waldpark ist bereits begrissen worden!

Sanatorium Erholung steht leer, habe ich auch ein Foto von.

Sanatorium Hohenstein scheint wohl noch in Betrieb/Benutzung zu sein, auf jeden Fall ist es ein sehr gepflegtes Gebäude.
http://www.glass-portal.privat.t-online ... nstein.htm

Lalaith


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übersicht aller ehemaligen Harzer Heilstätten und Sanato
BeitragVerfasst: 04.10.2010, 20:18 
Gelegenheitsschreiber
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 10:42
Beiträge: 34
Wie es ausschaut wurde aus dem Erholungsheim Waldkater ein Hotel Waldkater. Zuletzt hieß das Hotel Rappelkasten, bzw. Original Rappelkasten und bis Ende der 90er Jahre fanden dort verschiedene Konzerte statt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Anmelden  Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de